direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelor- und Masterarbeiten

Bereich Biotechnologie / Zelllabor

Je nach Forschungsbedarf können am Fachgebiet Studien- bzw. Diplomarbeiten mit folgenden Schwerpunkten durchgeführt werden:
- Untersuchung und Optimierung der Kultivierungsbedingungen (Schüttelkolben/Bioreaktor)
- Analytik: Etablierung neuer Bestimmungsmethoden bzw. Optimierung von schon vorhandenen.
Voraussetzungen:
Vordiplom oder absolvierte mikrobiologische & biochemische Praktika im Grundstudium.
Bei Interesse bitte melden bei:

Flavia Neddermeyer

Dominik Krämer

Till Pößel

Abgeschlossene Arbeiten

(Auswahl einiger zuletzt abgeschlossener Arbeiten)

  • Studienarbeit:  Erweiterung und Überarbeitung eines vollautomatisierten chemischen Reaktionssystems zur Prüfung modellgestützter Prozessplanungsverfahren (Robert Gieseke)
  • Diplomarbeit: Implementierung und Analyse eines impliziten Runge-Kutta-Solvers mit eingearbeiteter Gradientenberechnung für gradientenbasierte Optimierungsalgorithmen (Paul Lipinski)
  • Studienarbeit: Erstellen einer graphischen Oberfläche zur Generierung von strukturierten biologischen Modellen mit automatischer Übersetzung in SBML (Paul Lipinski)
  • Bachelorarbiet: Modellierung eines industriellen Prozesses von Saccharomyces cerevisiae in Zusammenarbeit mit der Firma Ohly GmbH (Felix Krieger)
  • Master's Thesis: Quasi random sequences in model analysis using bootstrap methods (Enrique Freaza (ESP))
  • Diplomarbeit: "Optimierung eines Reglers für Windkraftanlagen im Volllastbetrieb mit dem Ziel der Lastreduktion" (Arne Koerber)
  • Studienarbeit: "Störungsunterdrückung an einer Doppelkupplung aus dem Automobilbau." (Alexander Rodin)
  • Studienarbeit: "Implementation und Vergleich verschiedener Gütefunktionale für die modelldiskriminierende Versuchsplanung" (Jana Chakarova)
  • Masterarbeit: "Parameteridentifikation der Pseudo-Stöchiometrien in unstrukturierten biologischen Modellen mittels Principical Component Analysis und multi-variabler Regression" (Matan Beery)
  • Diplomarbeit: "Entwicklung eines strukturierten Modells für den Paenibacillus Polymyxa" (Erika Fischer)
  •  Diplomarbeit: "Entwurf und Entwicklung eines Automatisierungskonzepts, zum Zwecke experimenteller Validierungen modellgestützter Regelungsverfahren der chemischen Prozessführung von Semibatchprozessen." (Holger Luzens)
  •  Diplomarbeit:  "Einsatz der Kollokationsmethode zur numerischen Integration bei der Planung von Prozesstrajektorien" (Alexander Albrecht)

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe